Oper

Die Bühne zeigt die Welt in einem besonderen Licht: ob grell und bunt oder verträumt und düster: die Bühne hat ihr eigenes Gesetz. Ein Kostüm, das auf den Brettern der Bühne bestehen will, muss klar und prägnant sein. Seit 2003 bin ich für die Opernfestspiele in St. Margarethen als Kostümassistentin und Leiterin der Garderobe tätig. Die Zusammenarbeit mit Regisseuren, Kostümbildnern und Künstlern begleitet stets ein anregender Erfahrungsaustausch, der auch die alltagstauglichen Modelle beeinflusst.